Üppiger Wuchs

Geranie braucht 20 Zentimeter Platz zum Nachbar

+
Geranien sind beliebte Balkonpflanzen. Jedoch solte der Beetnachbar ihr nicht zu nahe rücken. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Geranien brauchen viel Platz, um ihren üppigen Wuchs entfalten zu können. Ansonsten ist der Dauerblüher sehr genügsam und gedeiht auch noch im Halbschatten.

Bonn (dpa/tmn) - Eine Geranie braucht Abstand: Zu ihren Partnern im Balkonkasten hält sie am liebsten mindestens 20 Zentimeter Distanz, erläutert die Züchter-Initiative Pelargonium for Europe.

Auch sollte das Gefäß recht tief sein, damit die Pflanze üppig wachsen kann. Geranien mögen vollsonnige Standorte, sie kommen aber auch im Halbschatten zurecht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.