1. Startseite
  2. Wohnen

Goldfruchtpalme pflegen: Urlaubsfeeling in den eigenen vier Wänden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine Goldfruchtpalme, die vor einem Fenster steht. (Symbolbild)
Die Goldfruchtpalme gehört zur Familie der Palmengewächse. (Symbolbild) © stock&people/Imago

Mit ihren filigranen und immergrünen Wedeln ist die Goldfruchtpalme ein wahrer Hingucker. Das sollten Sie über die Pflege der Pflanze wissen.

München – Gerade, wenn der Frühling noch auf sich warten lässt, ist es umso schöner, wenn man die Wohnung mit exotischen Pflanzen und Palmen schmückt. Die Goldfruchtpalme ist ein echter Klassiker unter den Zimmerpflanzen, da sie recht pflegeleicht ist.
24garten.de weiß, was Sie bei dem Gewächs beachten sollten.

Eine tropische Pflanze, die leicht in der Pflege ist und noch dazu das Raumklima verbessert? Das klingt fast zu schön, um wahr zu sein, ist mit der Goldfruchtpalme jedoch keine Wunschvorstellung. Ihre positiven Eigenschaften machen die Pflanze aus der Familie der Palmengewächse zu einer beliebten Pflanze in Büros und Schlafzimmern. Die Goldfruchtpalme, die auch als Areca-Palme bezeichnet wird, hat ihren Namen von den goldfarbenen Steinfrüchten, die sich bei Zimmerpflanzen allerdings nur sehr selten ausbilden.

Auch interessant

Kommentare