Praktische Weihnachtsgeschenke für unter 100 Euro

Nur noch wenige Male werden wir wach... und doch fehlt noch das ein oder andere Geschenk. Stöbern Sie durch unsere praktischen Geschenkideen für Sie und Ihn!

Was soll ich nur zu Weihnachten schenken? Diese Frage stellt sich jedes Jahr von neuem. Wer wirklich Freude bereiten will sollte Geschenke auswählen, die der Beschenkte gut gebrauchen kann – sich jedoch selten selbst kaufen würde. Eine praktische Adresse im Internet ist beispielsweise handtuch-welt.de. Natürlich gibt es hier viel mehr als nur Handtücher. Das Angebot reicht von ausgesuchten Wohnaccessoires, schönen Küchentextilien und Tischwäsche, luxuriösen Wohndecken und Kissen bis hin zu hübscher Bettwäsche und Badezimmer-Textilien.

Zu den typischen Dingen, die man sich eher selten selbst kauft, gehört der Bademantel. Umso besser, wenn man einen wirklich schönen und hochwertigen Bademantel geschenkt bekommt. Für Sie sind Frottier-Bademäntel von Esprit im Kimono-Look für knapp 70 Euro ein guter Tipp. Sie sind klassisch geschnitten und laden zum Wohlfühlen ein. Er wird sich bestimmt über eine neue Wohndecke von Marc O’Polo freuen. Diese Decke ist ein wahres Männergeschenk: Sie ist aus brauner Baumwolle engmaschig und zeitlos gestrickt, prima für einen gemütlichen Abend alleine oder zu zweit auf dem Sofa. Kinder freuen sich immer über bunt bedruckte Bettwäsche. Von Prinzessin Lillifee über Captn Sharky bis hin zu Spider-Man für um die 33 beziehungsweise 45 Euro kann man hier nicht viel falsch machen. Oma wird sich bestimmt über eine Laura Ashley Mako-Satin-Bettwäsche im traditionellen Roses-Design für um die 30 Euro freuen!

Wer bei der Wahl von Farbe und Form nichts falsch machen will, sollte im Vorfeld überlegen, welche Farben der Beschenkte am liebsten mag. Häufig werden Bademäntel, Handtücher und Bettwäsche auch in den Farben der Einrichtung gewählt. Wer sich wirklich vollkommen unsicher ist, kann mit weiß oder dunkelgrau und mit schlichten, klassischen Formen wenig falsch machen. Sie passen in aller Regel zu jedem Typen und auch zu jeder Einrichtung. Vermeiden Sie grundsätzlich, Dinge zu kaufen, die Ihnen persönlich am besten gefallen. Versuchen Sie sich vielmehr in den Beschenkten hinein zu versetzen und überlegen Sie stets: kann er oder sie das ausgewählte Stück wirklich auch brauchen.

Beim Kauf von Bettwäsche sollten Sie neben dem Design vor allem auf das richtige Material achten. Der Klassiker ist Bettwäsche aus Leinen, Baumwolle oder Jersey. Sie sollten jedoch möglichst keine Synthetik-Beimischungen haben. Eine Ausnahme bildet Bettwäsche aus Microfasern. Sie sind vor allem bei Allergiker gut geeignet und sind besonders pflegeleicht. Decken und Kissen sollten vor dem Kauf genau ausgemessen werden. In Deutschland ist das typische Standard-Maß für Bettwäsche 135x200 cm. Etwas seltener ist die Größe 140x200 cm. Kopfkissen sind normalerweise 80x80 cm groß. Achten Sie auch auf die Pflegehinweise (können die Bezüge beispielsweise in den Trockner) sowie auf die Verarbeitung, vor allem aber auf die Nähte sowie die Verarbeitung von Knöpfen und Reisverschlüssen.

Denken Sie auch an die Hobbies der zu beschenkenden Person. Viele Frauen lieben die farbenfrohen Muster und Designs des spanischen Modelabels Desigual. Für begnadete Köchinnen wäre zum Beispiel eine Desigual-Kochschürze für um die 45 Euro ein interessante Geschenkidee. Getragen sehen sie fast so aus wie ein Designerkleid des Labels aus Barcelona. Passend dazu gibt es auch noch Topflappen für um die 9 Euro sowie Topfhandschuhe für um die 19 Euro. Ein richtiger Design-Hingucker!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.