Großputz statt Fitness-Studio

Schlank im Haushalt: So viele Kalorien verbrennt man beim Putzen wirklich

Wirklich Spaß am Putzen haben nur die Wenigsten. Dabei verbrennt selbst einfache Hausarbeit richtig viele Kalorien
+
Wirklich Spaß am Putzen haben nur die Wenigsten. Dabei verbrennt selbst einfache Hausarbeit richtig viele Kalorien

Kaum jemand putzt gerne - für die meisten ist Saubermachen eher eine lästige Pflicht. Doch Hausarbeit kann sogar beim Abnehmen helfen. Hier mehr.

NRW - In der Küche stapelt sich das Geschirr, der Boden ist staubig und die Fenster wurden auch schon seit längerem nicht mehr geputzt - für viele ein Anblick, den sie am liebsten verdrängen würden. Denn: Wirklich Spaß an Hausarbeit haben nur die Wenigsten. Doch Putzen, wobei man viele Kalorien verbrennen kann, hat sogar einen tollen Nebeneffekt: Es kann Pfunde purzeln lassen, wie RUHR24.de* berichtet.

Dass ein Großputz einem Workout im Fitnessstudio in Nichts nachsteht, beweist dieses Beispiel: Eine Stunde Autowaschen verbraucht durchschnittlich 300 Kalorien - und ist damit so effizient wie eine halbe Stunde Joggen. 

Wie viele Kalorien bei der Hausarbeit tatsächlich verbrannt werden, hängt aber von unterschiedlichen Faktoren ab: Die Tätigkeit, die verrichtet wird und die Größe der Wohnung oder des Hauses sind unter anderem ausschlaggebend für den Kalorienverbrauch*RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.