HNA-Beet: Großes Rätselraten

+
Rätseln Sie mit: Welches unbekannte Gewächs schmiegt sich da an die Stiefmütterchen? Senden Sie Ihre Antwort einfach an rdm@hna.de und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Gartenbuch.

Es ist ein aufregender Nachmittag am Hochbeet. Heute wird geerntet, gesät und gerätselt: Ein passionierter Hobbygärtner hat mir nämlich in einem kleinen weißen Tütchen einige Samen geschenkt und weder er noch ich wissen genau, welche Pflanzen aus dem Samen erwachsen.

HNA-Beet: Großes Rätselraten

Sind es Blumen, sind es Kräuter? – Auf jeden Fall sind sie jetzt im Beet. Und zwar dort, wo vorher noch zwei dicke Köpfe Salat standen: Die sind stattdessen in mein Körbchen gewandert, zusammen mit einigen Blättern Rucola und einer Hand voll Petersilie. Zur der Enttäuschung von Hundedame Lina gibt es heute Abend nämlich nur einen großen gemischten Salat.

Voller Spannung pflanze ich die mysteriösen Samen, pro Zentimeter ein Körnchen – falls es Blumen sind, die ein wenig Platz brauchen. Während ich die Erde wieder glatt streiche, fällt mein Blick auf ein Gewächs, das ich definitiv nicht gepflanzt habe. Ich halte inne und betrachte die Pflanze: dicker, fester Stamm und große, tiefgrüne Blätter.

Meiner vorsichtigen Ausreißprobe hält die Pflanze ohne Probleme stand – sie scheint fest verankert im Boden zu stecken. Doch wo kommt sie her und was hat sie in meinem Hochbeet zu suchen? Nach längerer Inspektion und Rücksprache mit Jürgen Völlmecke vom Gartnecenter Meckelburg habe ich die Antwort auf diese Frage – Sie auch?

Dann machen Sie mit beim großen Rätselraten und schreiben Sie mir, welche neue Pflanze ich gesät habe und welches Gewächs sich in mein Beet geschlichen hat. Senden Sie Ihre Antwort mit dem Stichwort Hochbeet einfach an rdm@hna.de und gewinnen Sie mit ein bisschen Glück ein Buch rund ums Gärtnern. (ebi)

Gartenwochen zum Blättern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.