Gartentipp

Kartoffeln schon jetzt vorkeimen lassen

+
Kartoffeln lassen sich schon jetzt vorkeimen und dann später in den Garten umsetzen. Foto: Uwe Zucchi

Kartoffeln sind beliebte Knollen in der heimischen Küche. Immer mehr Menschen setzen auf eine nachhaltige Ernährungsweise und wollen sie selbst züchten. Damit dies gelingt, sollte man die Knollen vorkeimen lassen.

Offenburg (dpa/tmn) - Kartoffeln lassen sich schon jetzt vorkeimen. Dafür raten die Experten der Zeitschrift "Mein schöner Garten", Knollen in Eierpaletten zu legen und diese mit leicht angefeuchteter Anzuchterde aufzufüllen.

Darüber kommt transparente Folie. Aufgestellt an einem hellen Ort bei etwa 15 Grad können die Kartoffeln schnell feine Wurzeln bilden. Schon Anfang April lassen sie sich in das Gemüsebeet im Garten versetzen. Die Experten empfehlen für das Vorkeimen zum Winterende insbesondere Frühsorten wie 'Annabelle' und 'Erstlinge'.

Garten-Tipp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.