Designerheizkörper werten Räume auf

Klassisches Heizen mit Stil

Wärme mit Schwung: Designheizkörper überzeugen nicht nur technisch, sondern auch wegen ihrer Optik. Sie punkten mit hoher Heizleistung und kurzen Aufheizphasen. Fotos: Kermi

Winterzeit ist Heizzeit: Deshalb sind funktionierende Heizkörper ein Muss. Aber nur weil eine Heizung nötig ist, muss Sie diese funktionale Notwendigkeit nicht auch optisch ausstrahlen. Heizkörper können schön sein und einen Raum bereichern. Dabei müssen sie nicht immer geradlinig und puristisch sein. Gerade organisches, weich gerundetes Design kann im Bad- und Wohnbereich für ein ganz besonderes Ambiente sorgen.

Wer also sein herkömmliches Leitungssystem beibehalten und nicht auf eine unsichtbare Wand- oder Bodenheizung umsteigen möchte, sollte einen Blick auf Designerobjekte riskieren. Die modernen Heizkörper, zum Beispiel von Kermi, fügen sich in das Raumkonzept ein und werten es optisch sogar noch auf. Damit ist die Heizung nicht mehr nur zum Heizen da, sondern fungiert als gestalterisches Dekoelement. (ebi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.