Natur pur im Garten

+
Abkühlung garantiert: Wer einen natürlichen Schwimmteich im Garten hat, ist gegen die derzeit tropischen Temperaturen gut gerüstet – tägliches Schwimmvergnügen ist kein Problem. 

Wer auf Natur pur schwört und zudem das Bedürfnis nach kühlendem Nass im Sommer ohne lange Anfahrtswege und große Menschenmengen befriedigen möchte, für den ist ein Schwimmteich oder Natur-Pool genau das Richtige.

Denn diese natürlichen Badeoasen lassen sich im eigenen Garten – selbst auf kleinen Flächen – verwirklichen. Baden im Einklang mit der Natur, bei dem man den angenehmen Geruch des natürlichen Wassers genießen und seine Bahnen entspannt unter freiem Himmel ziehen kann: Ganz ohne Chlor oder andere Chemikalien wird das Wasser in diesen „Bio-Schwimmbädern“ auf rein biologische Weise gereinigt. In einem steten Kreislauf durchfließt das kühle Nass eine bepflanzte Filterzone, in der Verunreinigungen und Schwebstoffe entzogen werden. Zurück bleibt ungetrübtes Naturvergnügen. Beim Bau von Schwimmteichen und Natur-Pools wird neben Natürlichkeit Individualität groß geschrieben. Denn wer sich dafür entscheidet, seinen Garten zu verschönern, der möchte seine Vorstellungen schließlich bis ins Detail umgesetzt wissen.

Persönliche Note

Die Auswahl an Farben, Formen und Materialien bietet eine Vielfalt, die jedem Geschmack und jedem Traumgarten eine persönliche Note verleiht. So kann beispielsweise die Filterzone direkt an die Schwimmzone anschließen oder an ausgelagerter Stelle errichtet werden.

Auch im Winter eine gute Figur

Kunstvolle Kaskaden, hölzerne Terrassen, Steinwege, Natursteinmauern – die Liste der Möglichkeiten, den privaten Badetraum stilvoll und individuell zu gestalten, ist lang. Und wenn es zum Baden dann doch zu kalt wird, macht ein Naturpool eine gute Figur als natürliches „Eisstadion“. (hlc)

pdf der Sonderseite Bauen und Modernisieren, Region Fritzlar / Homberg

pdf der Sonderseite Bauen und Modernisieren, Region Witzenhausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.