Auf Nummer sicher: Markisencheck für einen unbeschwerten Sommer

+

Der Sommer steht vor der Tür, und sobald es die Sonne zulässt, findet das Leben wieder draußen statt. Damit die Saison im Freien auch unbeschwert genossen werden kann, ist ein Markisencheck im Vorfeld ein guter Schritt in Richtung Sommervergnügen.

Wer schon eine Markise hat, der weiß, dass ein kalter Winter und ein oft unbeständiger April schnell Frost und Schmutz auf Terrasse und Markise hinterlassen können. Um rechtzeitig zur Freiluftsaison alles wieder auf Vordermann zu bringen, ist neben einem ausgiebigen Frühjahrsputz ein Markisencheck ratsam. Doch auch, wer noch keine Markise besitzt, sollte sich rechtzeitig mit dem Thema Sonnenschutz befassen, um den Sommer auf der Terrasse in vollen Zügen genießen zu können. Eine Markise schützt als flexibles Dach nicht nur vor Sonneneinstrahlung, sondern kann auch als Wind- und Blickschutz dienen.

Eine Frage der Lage

Je nach Region und Terrassenlage empfehlen sich unterschiedliche Markisentypen: Wenn Wind und Wetter direkt einwirken können, eignet sich eine Kassetten-Markise. In eingefahrenem Zustand sind bei dieser Variante Tuch und Technik durch die Kassette rundum geschützt. Falls die Markise durch äußere Einflüsse nicht beeinträchtigt wird, kann auch eine offene Markise angebracht werden, bei der Tuch und Technik offen liegen.

Den Mittelweg bilden Halbkassetten-Markisen: Hier wird die Markise weitgehend, aber nicht komplett umschlossen. So sind die  Markisen auf unterschiedliche Ansprüche abgestimmt und können in Farbe, Tuchdessin und Ausstattung individuellen Wünschen angepasst werden. Für die Wahl der zu den individuellen Vorstellungen und der gegebenen Montagesituation passenden Markise sollte ein Markisen-Fachhändler konsultiert werden.

Clevere Technik für maximalen Komfort

Optimieren lässt sich die individuelle Markisenwelt mit unterschiedlichen Accessoires wie zum Beispiel einem Heizsystem. Direkt unter der Markise angebracht, verlängert es die warmen Stunden auf der Gartenbank – und auch einem Gartenfest bis in die kühlen Abendstunden hinein steht nichts mehr im Wege. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.