Nicht nur schön anzusehen

Offene Kamine mit Heizkassette effizienter machen

+
Ein Kamin sorgt für eine tolle und wohlige Atmosphäre. Foto: Franziska Kraufmann

Kaltes Herbst- und Schmuddelwetter bedeutet auch wieder Kaminzeit. Die offenen Feuerstätten sehen zwar toll aus und haben viel Charme, wirklich effizient sind sie aber nicht. Was helfen kann:

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Offene Kamine verlieren viel Wärme, statt den Ofen effizient zu heizen. Eine Heizkassette kann den Wirkungsgrad aber von 20 auf mehr als 70 Prozent steigern, wie der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) in Frankfurt erklärt.

Die Kassette ist ein passgenau angefertigter Einsatz zum Verschließen des Feuerraums. Oft gibt es eine Glastür, so dass man die Flammen weiterhin sehen kann. Der Einsatz lässt sich im Vorfeld der nächsten Heizsaison gut nachrüsten.

Verbraucherportal

Infos zu Heizeinsätzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.