Kleine Stäbchen bringen Energie

1 von 22
Garantierter Heizkomfort: In Hardegsen werden in der ehemaligen Zementfabrik Sägespäne und Holzabfälle zu Pellets verarbeitet.
2 von 22
Garantierter Heizkomfort: In Hardegsen werden in der ehemaligen Zementfabrik Sägespäne und Holzabfälle zu Pellets verarbeitet.
3 von 22
Garantierter Heizkomfort: In Hardegsen werden in der ehemaligen Zementfabrik Sägespäne und Holzabfälle zu Pellets verarbeitet.
4 von 22
Garantierter Heizkomfort: In Hardegsen werden in der ehemaligen Zementfabrik Sägespäne und Holzabfälle zu Pellets verarbeitet.
5 von 22
Garantierter Heizkomfort: In Hardegsen werden in der ehemaligen Zementfabrik Sägespäne und Holzabfälle zu Pellets verarbeitet.
6 von 22
Garantierter Heizkomfort: In Hardegsen werden in der ehemaligen Zementfabrik Sägespäne und Holzabfälle zu Pellets verarbeitet.
7 von 22
Garantierter Heizkomfort: In Hardegsen werden in der ehemaligen Zementfabrik Sägespäne und Holzabfälle zu Pellets verarbeitet.
8 von 22
Garantierter Heizkomfort: In Hardegsen werden in der ehemaligen Zementfabrik Sägespäne und Holzabfälle zu Pellets verarbeitet.
9 von 22
Garantierter Heizkomfort: In Hardegsen werden in der ehemaligen Zementfabrik Sägespäne und Holzabfälle zu Pellets verarbeitet.

Im Pelletwerk in Hardegsen werden Sägespäne getrocknet und dann in die spezielle Form gepresst. Die Pellets können vom Verbraucher für die Heizung oder Pelletsofen im Wohnzimmer verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Staub-Alarm! Diese Stellen müssen Sie regelmäßig putzen
Wenn es eilig sein muss, putzen wir meist nur offensichtliche Stellen: Doch es gibt einige Ecken, die wir dabei …
Staub-Alarm! Diese Stellen müssen Sie regelmäßig putzen
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden
Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden