1. Startseite
  2. Wohnen

Petunien pflegen: Die tropische Pflanze braucht viel Wasser

Erstellt:

Kommentare

Eine Frau, die bunte Petunien in gelben Töpfen anfasst.
Petunien stammen ursprünglich aus Südamerika. (Symbolbild) © Photology2000/Imago

Bunt, mit üppiger Blütenpracht: Die Petunie ist eine pflegeleichte Sommerblume, mit der gerne Balkone und Terrassen verschönert werden.

München – Was wäre der Sommer ohne farbenfrohe Blumen, an denen sich Menschen und Insekten gleichermaßen erfreuen können? Mit der Petunie erweitern Sie Ihren Garten um ein pflegeleichtes Gewächs, das zudem Hitze gewohnt ist.
Allerdings sollten Sie auf regelmäßiges Wässern achten, wie 24garten.de weiß.

Eine hübsche Blume, die schnell wächst und dabei auch noch hitzebeständig ist? Das ist mit der Petunie keine Wunschvorstellung. Denn das ursprünglich aus Südamerika stammende Gewächs aus der Familie der Nachtschattengewächse verträgt Sonne und hohe Temperaturen wie kaum eine andere Blume. Doch ein paar Pflegetipps gilt es trotzdem zu beachten.

Auch interessant

Kommentare