Praktisch und schön: Beistelltische sorgen für Komfort und Gemütlichkeit

+

Ein Wohnzimmer ohne Sessel und Sofa ist in Deutschland kaum denkbar: Polstermöbel gehören eindeutig zu den wichtigsten Einrichtungsgegenständen der Bundesbürger. Doch was wäre der gemütliche Rückzugsort ohne einen Tisch?

Wer es sich gemütlich machen will, benötigt auch eine Ablagefläche für Snacks, Erfrischungen, die Fernbedienung und anderes. Oft reicht ein Couchtisch nicht mehr aus - in immer mehr Haushalten haben kleine Beistelltische Einzug gehalten, um den Wohnkomfort weiter zu erhöhen.

Funktion und Design

Kaum ein anderes Möbelstück hat die Fantasie der Designer so beflügelt. Und: Die Entwickler haben auch eine Reihe von praktischen Helfern konzipiert, die jede Menge durchdachte Funktionen bieten. Besonders anpassungsfähig sind beispielsweise höhenverstellbare Tische. Dank kippbarer Glasplatte verwandelt sich ein Modell mit einer simplen Bewegung in einen Laptop-Tisch, an dem man - bequem im Sessel sitzend - noch ein paar E-Mails lesen oder im Internet surfen kann.

Praktisch ist auch das Sektortischchen, das als Zwischenstück für zwei dazu passende Sitzelemente dient. Unter der ausschwingbaren Tischplatte verbirgt sich ein Stauraum, in dem allerlei nützliche Kleinigkeiten, etwa die Fernbedienung, bei Nichtgebrauch verschwinden können.

Zeitlos sind auch die Coffee Tables aus Glas und Chrom, die sich im täglichen Gebrauch als echte Multitalente erweisen. Stellt man zwei zusammen, ergeben sie einen funktionalen Couchtisch. Einzeln sind sie als Beistelltische zu verwenden, die sich dank ihres besonderen Gestells auch ganz nah ans Sofa oder den Sessel stellen lassen und so immer eine Abstellfläche in unmittelbarer Nähe bieten. (djd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.