Pünktlich zum Saisonstart locken die Pflanzenneuheiten 2011

+
Neuheit: Splash Meadow ist eine neue, reichblühende Zimmerpflanze mit strahlend weiß-grünen Blüten, die kleinen Sonnen ähneln.

Lange schon hat es in den Fingern gekribbelt, nun hat die Zeit des Wartens endlich ein Ende: Im März zücken Pflanzenfreunde allerorten Schäufelchen und Pikierholz, um pünktlich in die neue Garten- und Balkonsaison zu starten.

Pflanzenneuheiten 2011

Prächtige Stauden, leuchtende Sommerblumen und leckeres Gemüse wollen gesät, gepflanzt und umhegt werden und versprechen im Gegenzug viele Monate des Schwelgens und des Genusses.

Die Vorfreude wurde in den vergangenen Wochen gesteigert, denn viele Pflanzenzüchter  stellten ihre brandneuen Sorten zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor.

Freche Farbkombinationen und große Blüten

Bei den Beet- und Balkonpflanzen stehen großblütige Schönheiten von intensiver Leuchtkraft und in außergewöhnliche Farben und Farbkombinationen im Mittelpunkt: Wie ein perfekt gebundener Blumenstrauß mutet etwa das pfirsichfarbene Edellieschen (Impatiens neuguinea) ‘Red Fox Magnum Peach’ mit seinen bis zu handtellergroßen Blütenrädern an, während sich die reichblühende Geranie (Pelargonium) ‘Aristo Darling’ zu Ehren der neuen Saison im purpur- und rosafarbenen Prachtgewand präsentiert. Eine schillernde Neuheit ist auch die Chrysantheme ‘Splash Maedow’: Wie kleine Sonnen erstrahlen die grün-weißen Blüten, die sich selbst in moderne Gärten harmonisch einfügen.

Im Trend: Nostalgische Schönheiten

Auch der Trend zu nostalgischen Landhausrabatten und farbenfrohen Küchengärten hält weiter an: Die auch als Bauernorchideen bezeichneten Spaltblumen (Schizanthus wisetonensis) bringen mit ihren niedlichen Blütengesichtern romantisches Flair in Bauerngärten und auf Balkon und Terrasse. Naschkatzen kommen 2011 ebenfalls auf ihre Kosten: Die Himbeerneuzüchtung ‘Twotimer Sugana’ beispielsweise verspricht gleich zwei Mal süße Erntefreuden, noch dazu mit besonders großen Früchten. Herzhaften Genuss im wahrsten Sinn des Wortes verspricht hingegen die Schlangengurke ‘Midios F1′: Eine wiederverwendbare Herzform aus Kunststoff verleiht ihr ein ungewohnt romantisches Äußeres – Liebe geht eben doch durch den Magen.

Genuss-Gärtnern dank pflegeleichter Sorten

Ob Gaumenfreuden oder Augenschmaus verfolgen zudem schlussendlich alle Züchter ein Ziel: Ihre Pflanzen sollen dem Käufer viel Freude, aber wenig Arbeit bereiten. Von Zimmerpflanzen bis zu Gehölzen können sich Hobbygärtner daher dieses Jahr in allen Sparten auf besonders gesunde, robuste und pflegeleichte Pflanzen freuen. (GMH)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.