1. Startseite
  2. Wohnen

Rückschnitt im Januar: Acht Pflanzen brauchen ihn 

Erstellt:

Kommentare

Eine Gartenschere wird an einem Ast angesetzt.
Harte Gehölze profitieren im Januar von einem Schnitt. © Vaivirga/Imago

Nicht nur Hecken sollten in den Wintermonaten geschnitten werden. Welche Gehölze und Pflanzen noch von einem Schnitt profitieren, lesen Sie hier.

Um den Wuchs und ein gesundes Gehölz zu fördern, ist es hilfreich, wenn man im Januar einen Rückschnitt einplant.
Folgende Pflanzen profitieren von einem Zusammentreffen mit der Gartenschere, wie 24garten.de weiß.

Der Winter ist ideal für den Rückschnitt, da sich Gewächse in der Saftruhe befinden. Aber achten Sie darauf, dass die Außentemperatur nicht unter minus drei Grad liegt und es nicht zu feucht ist. Ideal ist ein Tag mit viel Sonne. So werden die Schnitte nämlich glatt und es besteht eine geringe Gefahr, dass sich die Pflanze mit einem Pilz infiziert.

Auch interessant

Kommentare