Innenseite des Hutes

Schön oder auch funktional? Dazu gibt es das Stoffband an der Innenseite von Hüten

+
Für was ist das Stoffband an der Innenseite eines Hutes gut?

Hüte sind auch diesen Sommer wieder voll im Trend. Dabei sieht man immer wieder, dass ein Stoffband an der Innenseite des Hutes eingenäht ist. Doch wozu ist das gut?

Sicherlich ist es Ihnen schon einmal aufgefallen: In Hüten befindet sich an der Innenseite nahe der Krempe ein Band, dass in den Hut eingenäht wurde. Doch wofür ist es eigentlich gut?

Stoffband in Hut-Innenseite eingenäht - das ist der Grund

Ob Filz, Stroh oder Stoff: Hüte sind wieder voll im Trend! Wenn auch Sie nicht auf das s chattenspendende Accessoire verzichten wollen, ist Ihnen vielleicht schon einmal etwas an Ihrem Hut aufgefallen: ein schmales Stoffband, dass an seiner Innenseite eingenäht wurde.

Lesen Sie hier: Top oder Flop? Die Radlerhose feiert Comeback.

Jedes Hutmodell verfügt über dieses Stoffband. Und es hat nicht nur rein dekorative Zwecke: Dieses Band ist eine Art Schweißschutz. Es soll verhindern, dass Ihnen der Schweiße auf die Stirn rinnt, sollte es unter Ihrem Hut einmal etwas wärmer werden.

Das Stoffband findet sich in seiner Form hauptsächlich in Frauenhüten. In Männerhüten ist meist ein Lederband eingenäht. Diese sind dann dementsprechend teurer. Für die Reinigung des Bandes kann Leder einfach abgewischt werden.

Bei einem Stoffband sieht es etwas komplizierter aus: Da die Bänder in den Hut eingenäht sind, muss man das Band entfernen, waschen und anschließend wieder in den Hut einnähen.

Auch interessant: Strand-Feeling: Das sind die schönsten Bikini-Trends 2018.

sca

Diese Kleinstädte Deutschlands sind absolut sehenswert

Bacharach in  Rheinland-Pfalz bezaubert mit Fachwerkhäusern und einer wunderschönen Lage in der Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Oberhalb der Kleinstadt erhebt sich die Burg Stahleck, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.
Bacharach in  Rheinland-Pfalz bezaubert mit Fachwerkhäusern und einer wunderschönen Lage in der Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Oberhalb der Kleinstadt erhebt sich die Burg Stahleck, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. © pixabay
Kein Wunder, dass es die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff nach Meersburg verschlagen hat: Die Kleinstadt am malerischen Nordufer des Bodensees dürfte mit der gleichnamigen Burg, die über dem Ort thront, für genügend dichterische Inspiration gesorgt haben.
Kein Wunder, dass es die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff nach Meersburg verschlagen hat: Die Kleinstadt am malerischen Nordufer des Bodensees dürfte mit der gleichnamigen Burg, die über dem Ort thront, für genügend dichterische Inspiration gesorgt haben. © pixabay
Die Kleinstadt Monschau in Nordrhein-Westfalen bietet die perfekte Mischung aus mittelalterlicher Kleinstadt und traumhafter Umgebung: Sie befindet sich inmitten der Berghänge des Naturparks Hohes Venn-Eifel in der Rureifel und ist von restaurierten Fachwerkhäusern geprägt. Besonders sehenswert ist das Rote Haus, der ehemalige Stammsitz der Textildynastie Scheibler.
Die Kleinstadt Monschau in Nordrhein-Westfalen bietet die perfekte Mischung aus mittelalterlicher Kleinstadt und traumhafter Umgebung: Sie befindet sich inmitten der Berghänge des Naturparks Hohes Venn-Eifel in der Rureifel und ist von restaurierten Fachwerkhäusern geprägt. Besonders sehenswert ist das Rote Haus, der ehemalige Stammsitz der Textildynastie Scheibler. © pixabay
Im Landkreis Ansbach in Bayern befindet sich Rothenburg ob der Tauber. Auch hier ist die Altstadt wunderschön anzusehen, vor allem weil sie kaum durch moderne Gebäude aufgebrochen wird. Wer die Kleinstadt besuchen will, dem ist die kalte Jahreszeit dafür ans Herz zu legen. Der Weihnachtsmarkt von Rothenburg zählt nämlich zu den schönsten Deutschlands.
Im Landkreis Ansbach in Bayern befindet sich Rothenburg ob der Tauber. Auch hier ist die Altstadt wunderschön anzusehen, vor allem weil sie kaum durch moderne Gebäude aufgebrochen wird. Wer die Kleinstadt besuchen will, dem ist die kalte Jahreszeit dafür ans Herz zu legen. Der Weihnachtsmarkt von Rothenburg zählt nämlich zu den schönsten Deutschlands. © pixabay
Jetzt geht es in den Schwarzwald: Zum Landkreis Rottweil in Baden-Württemberg gehört das beschauliche Städtchen Schiltach. Wie in keinem anderen Dorf fällt die Altstadt durch die Geschlossenheit seiner Fachwerkhäuser auf.
Jetzt geht es in den Schwarzwald: Zum Landkreis Rottweil in Baden-Württemberg gehört das beschauliche Städtchen Schiltach. Wie in keinem anderen Dorf fällt die Altstadt durch die Geschlossenheit seiner Fachwerkhäuser auf. © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.