Vier Modelle sind durchgefallen

Stiftung Warentest untersucht Kindermatratzen: Experten finden Sicherheitsmängel

Ein Kinderbett mit Kindermatratze.
+
Stiftung Warentest schaute sich 14 Matratzen genauer an – die Experten fanden Sicherheitsmängel. Auch wenn vier der Modelle durchgefallen sind, einige Matratzen konnten mit dem Qualitätsurteil Gut abschließen.

Das Ergebnis ist ernüchternd. Vier der Kindermatratzen im Test bei Stiftung Warentest sind durchgefallen. Welche Matratzen können Eltern noch kaufen?

Gerade wenn es um den erholsamen Schlaf für die Kleinsten geht, achten Eltern berechtigterweise auf Qualität statt Quantität. Ein aktueller Test vom September 2021 zeigt, dass gute Kindermatratzen nicht unbedingt teuer sein müssen. Stiftung Warentest fand aber auch heraus, dass viele der getesteten Modelle Sicherheitsmängel aufweisen. Dennoch konnte auch einige der Kindermatratzen mit dem Qualitätsurteil Gut abschließen. Wir verraten Ihnen, welche das sind.

Kindermatratzen: Darauf hat Stiftung Warentest geachtet

Insgesamt 14 Kindermatratzen hat sich Stiftung Warentest genauer angesehen. Welche Punkte die Experten genauer unter die Lupe genommen haben, lesen Sie hier.

  • Liegeeigenschaften: Hier wurden die Abstütz­eigenschaften, die Rückenlage und die Luft­durch­lässig­keit überprüft.
  • Sicherheit: Dieser Aspekt ist wohl einer der wichtigsten. Immerhin wird hier getestet, ob die Kindermatratze eine Gefährdung durch Einklemmen oder kleine verschluckbare Teile vorhanden ist.
  • Haltbarkeit: Der Dauer­walz­versuch und der Einfluss von Feuchtig­keit und Temperatur stehen hier im Fokus.
  • Hand­habung: Wie einfach lässt sich die Matratze transportieren und auch wenden? Diese Fragen stehen hier im Vordergrund.
  • Bezug: Hierbei wird geprüft, ob der Matratzenbezug in der Waschmaschine waschbar ist.
  • Deklaration und Werbung: Dieser Punkt geht der Frage nach, ob die Werbung und Beschreibung des Modells den Tatsachen entspricht.
  • Gesundheit und Umwelt: Hier geht es zum einen um mögliche Schadstoffe, die die Raumluft belasten könnten. Und zum anderen geht es um die umweltfreundliche Entsorgung.

Im Test sind vier Kindermatratzen durchgefallen – die besten konnten maximal das Qualitätsurteil gut erreichen. Sehen Sie im Video unten, wie Stiftung Warentest vorgegangen ist.

Lesen Sie auch: Yogamatte reinigen: Mit diesen Tipps reinigen Sie jedes Material richtig.

Kindermatratzen Test 2021: 4 Matratzen im Test durchgefallen

Lesen Sie auch: Upcycling: Ausgefallene Ideen für die Wiederverwendung von Glasflaschen.

Die fünf besten Kindermatratzen im Überblick

Anbieter und ProduktQualitätsurteilMittlerer Preis laut Anbieter
Paradies Mariella Hygienicagut (2,1) 159,00 Euro
Pinolino Luna Cloudgut (2,2) 175,00 Euro
Ikea Himlavalvgut (2,3) 139,00 Euro
Dänisches Bettenlager Jonasgut (2,4) 100,00 Euro
MFO Kindermatratze Minigut (2,5) 99,00 Euro

Übrigens hat Stiftung Warentest auch Decken für die kalte Jahreszeit getestet – zu den besten gehören Winterdecken unter 100 Euro. (swa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.