Tipp vom Fachmann

+
Lothar Fischer von Ofenbau Fischer in Nörten-Hardenberg.

Wer jetzt auf einen Pelletofen umsteigt, genießt im Winter angenehme Raumwärme. Die elektronisch gesteuerte Mechanik in einem Pelletofen ermöglicht einen komfortablen automatisierten Betrieb.

Über Zeitschaltuhren und Temperaturfühler kann der Pelletofen den Brennraum automatisch zu vorbestimmten Zeiten erwärmen und schaltet sich ab, sobald die gewünschte Raumtemperatur erreicht ist. Eine große Sichtscheibe erlaubt den Blick auf das Flammenspiel. Die Strahlungswärme ist der Sonnenstrahlung sehr ähnlich und wird als äußerst angenehm empfunden.

Staatlich gefördert

Wasserführende Öfen erwärmen auch Heizungs- und Brauchwasser und werden staatlich gefördert. Schnell Entschiedene können bei Ofenbau Fischer von der Einführungspreis-Aktion profitieren. (yjh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.