Moderne Funktionsgläser für den Wintergarten

+

Spezielle Isoliergläser für den Wintergarten machen den Wohnraum zu jeder Jahreszeit zu einem angenehmen Ort des Ausspannens. Dabei sollten zudem Sicherheitsgläser als Schutz vor Hagel oder Schnee verwendet werden.

Ein Wintergarten ist durch seine großen Glasflächen gleichzeitig Pflanzenparadies, Klimapuffer und Wohlfühl-Raum mit Panorama-Blick. Immer mehr Menschen schätzen das unnachahmliche Gefühl, draußen in der Natur zu sein, dabei jedoch optimal geschützt zu sitzen und ungetrübte Aussichten zu genießen. Zum "Alleskönner" wird der gläserne Anbau aber erst dank moderner Funktionsgläser, die einen gut klimatisierten, sicheren und komfortablen Wohnraum zu einer Oase der Ruhe machen - zu jeder Jahreszeit.

Die Fortschritte in der Werkstofftechnik haben so genannte Multifunktionsgläser möglich gemacht, die weit mehr können, als nur Licht passieren zu lassen. Isoliergläser sind beispielsweise speziell für den Einsatz im Wohnbereich konzipiert. Sie kombinieren eine außergewöhnlich hohe Wärmedämmung mit dem Schutz vor Auskühlung oder Aufheizung und lassen gleichzeitig viel Helligkeit herein.

Wer sein Grundstück auch für sportliche Aktivitäten nutzt, der weiß, wie leicht ein Ball auch mal die falsche Richtung einschlagen kann. Sicherheitsgläser sind da zu empfehlen, da so eine Verletzungsgefahr durch Glasbruch nahezu ausgeschlossen ist. Bei Überkopfverglasungen sind solche Gläser sogar zwingend vorgeschrieben, weil ein Wintergarten Belastungen wie Hagelschlag, Schnee oder Starkregen standhalten muss.

Haben die Gläser außerdem noch eine Selbstreinigungsfunktion, sorgen Sonnenlicht und Regen dafür, dass der Reinigungsaufwand auf ein Minimum reduziert wird. Möglich macht dies eine photokatalytische Beschichtung, die den Schmutz auf dem Glas auflöst, so dass dieser durch den Regen abgewaschen wird. (bbs/aa)

Mehr zu Multifunktionsgläsern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.