Meine 4 Wände: Wir möchten Sie besuchen

+
Hier lässt es sich Leben: Während im Wohnzimmer das Feuer im Kamin flackert, kann man schon einmal den Tisch für das gemeinsame Abendessen decken.

Sie haben ein tolles Haus oder eine außergewöhnliche Wohnung und haben Lust sie uns zu zeigen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail mit 3 Bildern Ihres Eigenheims unter dem Stichwort Hausbesuch an rdm@hna.de.

Die schönsten Häuser im HNA-Land

Haus Kassel
Gelungene Umgestaltung: Das Haus ist nach der energetischen Sanierung auf Neubauniveau. © Thienemann
Haus Kassel
Offenes Wohnen: Küche, Ess- und Wohnzimmer gehen ineinander über und bieten einen Zugang zum Garten. © Thienemann
Haus Kassel
Prinzessinnen-Reich: Das riesige und liebevoll gestaltete Kinderzimmer lässt Mädchenherzen höher schlagen. © Thienemann
Haus Evers
Die Wärme der Toskana eingefangen: Das Haus der Familie Evers in Ahnatal Heckershausen. © www.mm-fotowerbung.de
Haus Evers
Warme Atmosphäre auch im Innenbereich: Die gemütliche Einrichtung in warmen Farben lädt zum Wohlfühlen ein. © www.mm-fotowerbung.de
Haus Gerhold
Blick in den Wohnbereich: Hell und freunlich lädt der Essbereich zum gemütlichen Beisammensein ein. © Thienemann
Haus Gerhold
Umbau: Die von Landgraf Friedrich II. von Hessen-Kassel im Jahr 1768 als Meiereischeune erbaute Steinscheune wurde in sensibler und schonender Weise für die Wohnzwecke der jungen Familie Gerhold selbst ausgebaut. © Thienemann
Haus Gerhold
Altes ganz neu: Die Mischung aus historischem Gebäude und moderner Einrichtung mach das Wohnzimmer zum echten Hingucker. © Thienemann
Haus Gerlach
Holz und Natürlichkeit sind Trumpf: Neben der sichtbaren Deckenkonstruktion aus Holz, hat sich Familie Gerlach für eine Holztreppe, und einen Dielenboden aus Eiche entschieden. © www.mm-fotowerbung.de
Haus Gerlach
Wohnen mitten in der Natur: Die rund 85 Quadratmeter Wohnfläche des Hauses in Fuldabrück Dennhausen wirken dank der offenen Raumgestaltung viel größer. © www.mm-fotowerbung.de
www.mm-fotowerbung.de
Ein Traum aus Weiß und Glas: Das Badezimmer besticht durch klar Linien. © Haus Vellmar
www.mm-fotowerbung.de
Klein aber fein: Die Küche bietet genügend Raum um so manche Leckerie zuzubereiten. © Haus Vellmar
Haus Kluthe
Sorgfältiger Umgang mit einem Familienstück: Bewußt wurde der Altbau von außen grau, die Neubauten weiß gestaltet. Die Verbindung zwischen den Gebäudeteilen übernimmt eine Stahl/Glas-Kostruktion, so dass der Altbau optisch völlig getrennt ist. © Thienemann
Haus Kluthe
Deutlicher Übergang: Selbstbewusst signalisiert die graue Farbe der ehemailigen Außenwand "Ich bin Alt". © Thienemann
Haus Harleshausen
Modern: Das Wohnzimmer ist wohnlich und trotzdem auf dem technisch neuesten Stand. © Thienemann
Haus Harleshausen
Rein ins Kühle Nass: In dem riesigen Pool lassen sich sportliche Bahnen ziehen. © Thienemann
Haus Harleshausen
Hell und offen: Koch- und Essbereich bilden einen großen, freundlichen Raum. © Thienemann
Haus Oberaula
Zeitlos: Schlicht und doch mit bestechender persönlicher Note zeigt sich diese Haus in Oberaula. © Thienemann
Haus Oberaula
Dunkles Holz in der Küche: Die Kochinsel lädt zum Experimentieren ein. © Thienemann
Haus Oberaula
Stilmix: Grau und Weiß sind die dominierenden Farben. Eine warme Atmosphäre bringen Holzmöbel und zahlreiche Pflanzen. © Thienemann

Es ist immer eine spannende Sache, wenn freundliche Nordhessen ihre Türen für uns öffnen. Sie zeigen uns wie sie wohnen und nicht selten sind wir von dem Maß an Kreativität, Exklusivität und Individualität begeistert. In der Bildergalerie können Sie die Objekte bestaunen, die wir bereits besuchen durften. Haben auch Sie ein neues Haus gebaut, eine moderne Wohnung gekauft oder aus einem alten Gebäude etwas Außergewöhnliches gemacht? Dann würden wir Sie gerne besuchen. Wenn Sie uns ihr Heim zeigen und die Geschichte dahinter erzählen möchten, senden Sie drei Bilder Ihres Heims unter dem Stichwort Hausbesuch an rdm@hna.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.