Von Null auf Luxus – an einem Tag

+
An einem Tag aufgebaut: Großraum-Fertiggaragen lassen sich leicht und individuell maßschneidern.

An nur einem Tag zur neuen Traumgarage für das Auto: Das funktioniert, wenn Hausbesitzer sich Fertiggaragen aus Beton liefern lassen. Dabei sind auch Spezialanfertigungen wie Großraum-Garagen und Garantien von bis zu zehn Jahren möglich.

Mein Haus, mein Garten, mein Auto – alles vorhanden. Was fehlt, ist die passende Garage. Eine schnelle und komfortable Lösung für Baufamilien und Eigenheimbesitzer mit gehobenen Ansprüchen sind Großraum-Fertiggaragen aus Beton. Termingerecht mit taggenauer Anlieferung und ohne Bauschutt wird die gewünschte Garage montiert – an nur einem Tag. So steht die maßgefertigte Großraum-Garage für das Auto im Handumdrehen bereit.

Dank der Kombination aus kostensparender Vorfertigung und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten wird die Fertiggarage zu einem hochwertigen Zusatzraum für Hausbesitzer. Viele Eigenheimbesitzer nutzen das gute Preis-Leistungs-Verhältnis für komfortable Zusatzausstattungen. So haben sich einige Hersteller auf Individual-Lösungen spezialisiert- Sie berücksichtigen die die jeweiligen Raum- und Architekturanforderungen. Auch überbreite Einzel- und Großraum-Garagen sind da kein Problem. Und: Wer es wünscht, kann die Gewährleistung des Herstellers für seine Betonfertiggaragen auf zehn Jahre erhöhen lassen. (rbr)

Weitere interessante Informationen gibt es unterwww.garagen-estelit.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.