Stimmiger Hingucker auf dem neuesten Stand

1 von 20
Schmuckes Heim: Das versetzte Pultdach, die symmetrischen Linien und die bodentiefen Fenster garantieren Aufmerksamkeit.
2 von 20
Schmuckes Heim: Das versetzte Pultdach, die symmetrischen Linien und die bodentiefen Fenster garantieren Aufmerksamkeit.
3 von 20
Vorsprung und Fenster sorgen für interessante Fassade: Das haus bietet von allen Seiten spannende Details.
4 von 20
Vorsprung und Fenster sorgen für interessante Fassade: Das haus bietet von allen Seiten spannende Details.
5 von 20
Schmuckes Heim: Das versetzte Pultdach, die symmetrischen Linien und die bodentiefen Fenster garantieren Aufmerksamkeit.
6 von 20
Vorsprung und Fenster sorgen für interessante Fassade: Das haus bietet von allen Seiten spannende Details.
7 von 20
Ein Kunstwerk? Mitnichten, doch das Außengerät der Luftwärmepumpe lässt sich gut in den Garten integrieren.
8 von 20
Lässt Mädchenherzen höher schlagen: Das Kinderzimmer.
9 von 20
Spielen, Lesen und viel Platz: Der Flur wird als Wohnraum genutzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Entweder sind wir zu faul oder hängen zu sehr an unseren alten Sachen - doch in der Fotostrecke sehen Sie, welche Dinge …
Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Schon gewusst? Diese Dinge lassen sich in der Spülmaschine waschen
Die Spülmaschine reinigt nicht nur Ihr Geschirr blitzblank sauber - hin und wieder lässt sie sich auch zum Waschen …
Schon gewusst? Diese Dinge lassen sich in der Spülmaschine waschen

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.