Zum Selbermachen: Blumenvase mit Rand aus Garn verzieren

+
Mit dem schönen Rand aus Garn ist die Vase aus einem alten Kunststoffbehälter ein Hingucker. Foto: Tollwasblumenmachen.de

Beim Umgang mit Blumen ist oft Kreativität gefragt. So auch beim Gestalten von Blumenvasen. Mit ein wenig Bastelmaterial kann man sie verzieren.

Essen (dpa/tmn) - Eine besondere Vase mit gehäkeltem Rand lässt sich ganz einfach selber machen. Dafür schneidet man zuerst die Oberseite eines Kunststoffbehälters mit einem Messer ab.

Dann kommen etwa 1 Zentimeter unter den Rand Löcher in den Behälter - sie sollten einen Abstand von etwa 2,5 Zentimeter zueinander haben, beschreibt das Blumenbüro in Essen. Jetzt häkelt man - von den Löchern ausgehend - einen 5 Zentimeter großen Rand an die Oberseite des Behälters.

Die Farbe des Garns lässt sich auf die Blumen abstimmen, die später in den Behälter kommen. Damit diese stabil in der Vase stehen, lassen sich innerhalb der Vase mit dem Garn noch ein paar Streben spannen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.